Mörder gesucht - iPhone gefunden
Share:

Fragen an Nicole Neubauer

Nicole Neubauer

Wie kamen Sie zum Schreiben?

Ich war noch nie ohne eine Geschichte im Kopf, mich haben schon immer Figuren und Geschichten begleitet, die ich immer weiter gesponnen habe. Die aktuellste Geschichte entwickelte sich aus einem Bild, das ich beim Durchzappen im Fernsehen gesehen hatte: Zwei Polizisten mit Taschenlampen, ein Mensch, der sich im Dunkeln versteckte. In meinem Kopf schrieb ich das Drehbuch dieses Filmausschnitts weiter, und fing zum ersten Mal an, es niederzuschreiben. Daraus wurde der Roman Kellerkind. Ich habe gelernt: Niemals ohne Notizbuch aus dem Haus. Dann muss ich auch keine bekritzelten Speisekarten mehr vom Griechen klauen.

weiter »